„Digitalisierung im Gesundheitswesen – wie kann mir das helfen?“

Angebotsatlas

Ergebnisse: 23

Themenfelder:

Medizinisches Fachgebiet:

Wo verfügbar:

Projektmitglieder:

Sitz der Projektleitung:

Finanzierung:

Projektsitz:

ARMED – Augmented Reality assisted, forensic Medical Evidence collection and Documentation

ARMED soll mithilfe von Telemedizin und Augmented-Reality-Technologie dazu beitragen, dass künftig kein Kind mehr übersehen wird, das Opfer von Gewalt und sexuellem Missbrauch geworden ist.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
ARMED – Augmented Reality assisted, forensic Medical Evidence collection and Documentation

bwHealthApp (1+2)

Mit Wearables können Sie Ihren Gesundheitsstatus individuell überwachen. Die bwHealthApp untersucht, ob sich die im Alltag erhobenen Daten auch zur klinischen Therapieüberwachung eignen.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
bwHealthApp (1+2)

bwHealthCloud (1+2)

Das Vernetzen bestehender Datensammlungen im Bereich der Personalisierten Medizin wird die Versorgung grundlegend verändern und verbessern. Die bwHealthCloud schafft dafür die technische Grundlage.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
bwHealthCloud (1+2)

Delegation von Leistungen der haus- und fachärztlichen Versorgung an Pflegefachkräfte unter Einbezug der ambulanten Pflegedienste

Generierung von Rahmenbedingungen für die Delegation von haus- und fachärztlichen Versorgungsleistungen an ambulante Pflegedienste unter Einbezug telemedizinischer Infrastruktur.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
Delegation von Leistungen der haus- und fachärztlichen Versorgung an Pflegefachkräfte unter Einbezug der ambulanten Pflegedienste

DigiPuR

Mit App und Videotelefonie ermöglicht DigiPuR eine intensive Betreuung nach Entlassung aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Behandlungserfolge werden stabilisiert, der Übergang in Anschlussbehandlungen vorbereitet und Krisen vorgebeugt.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
DigiPuR

Digitalisierte Bildverarbeitung beim akuten Schlaganfall in einem überregionalen Klinikverbund

Diagnoseunterstützung nach Schlaganfällen mittels automatisierter Bildanalysen – zielgerichtete Behandlungsauswahl für Patientinnen und Patienten

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
Digitalisierte Bildverarbeitung beim akuten Schlaganfall in einem überregionalen Klinikverbund

docdirekt

Smart zum Arzt – mit docdirekt werden Sie ohne Terminvereinbarung von kompetenten Ärztinnen und Ärzten behandelt: komfortabel und absolut kostenfrei von zuhause aus. Via Telefon, App oder Chat.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
docdirekt

Entwicklung einer digitalen Behandlungsplattform für Epilepsiepatientinnen und -patienten

Das Projekt entwickelt eine Behandlungsplattform (CDSS) für Epilepsiepatientinnen und -patienten, um die individualisierte Versorgung zu verbessern. Am Ende des Projektes soll ein alltagstaugliches System zur Verfügung stehen.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
Entwicklung einer digitalen Behandlungsplattform für Epilepsiepatientinnen und -patienten

eVisite (elVi)

Die elektronische Visite (elVi) ermöglicht eine schnelle und flexible Kommunikation und erleichtert die Behandlung somit für alle Beteiligten.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
eVisite (elVi)

feelback

„feelBack“- vernetzte, digitale, patientenbezogene Rückmeldung in der Psychoonkologie

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
feelback

GERDA

Das elektronische Rezept für Patientinnen und Patienten, Ärztinnen und Ärzte und Apotheken. Sicher und schnell, bei freier Apothekenwahl.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
GERDA

Ich für mich – für Dich

Die Seh- & Sprechstunde von Ich für mich – für Dich ermöglicht die direkte und vor allem visuelle Kommunikation pflegender Menschen mit qualifizierten Helferinnen und Helfern, ohne das eigene Haus und die gepflegte Person verlassen zu müssen.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
Ich für mich – für Dich

Internetbasierte Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit Zwangsstörungen

Zwangsstörungen zu Hause behandeln – Wir bieten Kindern und Jugendlichen am Uniklinikum Tübingen ein neues Therapiekonzept, bei dem die Therapiesitzungen in Form von Videokonferenzen über das Internet erfolgen.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
Internetbasierte Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit Zwangsstörungen

Kegels4U

Kegels4U ist eine digitale Gaming-App zur Behandlung und Vorbeugung von Inkontinenz. Mithilfe einer App wird das Tabuthema Inkontinenz adressiert und durch den spielerischen Ansatz um ein Vielfaches einfacher, flexibler, attraktiver und gezielter zu behandeln sein.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
Kegels4U

Kinderland Baden-Württemberg: Digitalisierte Sprechstunde für Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus

Flächendeckende medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit insulinpflichtigem Diabetes - das ist für die betroffenen Familien eine große Herausforderung. In Baden-Württemberg könnte es mit diesem Angebot einer digitalen Diabetessprechstunde bald einfacher werden.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
Kinderland Baden-Württemberg: Digitalisierte Sprechstunde für Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus

NeCTra

NeCTra sorgt für die Unterstützung pflegenaher Strukturen im Sozialraum und führt zu Versorgungssicherheit durch Vernetzung und Transparenz – digital und analog.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
NeCTra

Personalisierte Medizin Portal BW (PM-Portal)

Die Personalisierte Medizin ist bereits realer Teil der Krankenversorgung in den Unikliniken Baden-Württembergs. Das pmPortal wird landesweit den Zugang zu dieser innovativen Medizin ermöglichen.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
Personalisierte Medizin Portal BW (PM-Portal)

Quit-the-shit

Online-basiertes Angebot für Konsumentinnen und Konsumenten von Cannabis, die reduzieren oder aufhören möchten.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
Quit-the-shit

SereNaWeb

SereNaWeb unterstützt den Prozess des Entlassmanagements immer mit dem Ziel, das Wohl der Patientinnen und Patienten zu verbessern. Mit SereNaWeb finden Krankenhäuser daher schnell und einfach passende Nachversorger für ihre Patientinnen und Patienten.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
SereNaWeb

Teleintensivmedizin-Plattform Baden-Württemberg (TIP-BW)

Die Teleintensivmedizin-Plattform verbessert die standortübergreifende Zusammenarbeit, die Qualität, die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit der heimatnahen Versorgung komplexer Erkrankungen auf universitärem Spitzenniveau.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
Teleintensivmedizin-Plattform Baden-Württemberg (TIP-BW)

TelePraCMan

TelePraCMan erleichtert die Symptomüberwachung für Patientinnen und Patienten mit mehreren chronischen Erkrankungen – intuitiv gestaltet, individuell anpassbar und digital verwaltet.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
TelePraCMan

VITAAL

VITAAL ist ein telemedizinisches Angebot aus der Mobilen Geriatrischen Rehabilitation. Die bzw. der Behandelnde kann sich schnell und flexibel in die physiotherapeutische Therapie per Video zuschalten.

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
VITAAL

Web-basierte sektorenübergreifende individuelle Therapie- und Versorgungsplanung für Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen

Dabei und informiert – Mündige Klient*innen im Gemeindepsychiatrischen Verbund Leiden Sie an einer schweren psychischen Erkrankung und haben es satt, nur passiv „behandelt“ zu werden? Nehmen Sie Ihren Genesungsprozess selbst in die Hand und nutzen die Webangebote unter https://www.gpv-rv.de bzw. https://www.gpv-bodenseekreis.de!

Weiterführende Informationen für:

Bürgerinnen und Bürger Professionelle Akteure
Web-basierte sektorenübergreifende individuelle Therapie- und Versorgungsplanung für Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen

Gesundheit wird digital - der Film

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden